Dr. med. Z. Taufig

Dr. med. Z. TaufigDr. med. Ziah Taufig

ist als Erfinder der Wasserstrahl-Assistieren-Liposuktion ein Spezialist auf dem Bereich Fettabsaugung und Lipödem-Behandlungen. Die von ihm eingeführte Methode ermöglicht eine besonders schonende und exakte Vorgehensweise und wird aufgrund dessen insbesondere auch im Bereich der Lipödem-Behandlung von vielen Chirurgen eingesetzt und geschätzt.

Kurz-Vita

1977 - 1983 Medizinstudium Ausbildung zum Facharzt für Chirurgie bei Prof. Dr. med. S. Langer, Mönchengladbach Ausbildung zum Facharzt für Plastische Chirurgie bei Prof. Dr. med. G. M. Lösch, Lübeck Promotion: Entwicklung einer neuen Methode zur kontrollierten Fettabsaugung (WAL), Universitäts-Klinik, Münster 1994 Eröffnung der Kölner Praxisklinik Begründer der Intim-Clinic in Köln

Dr. Taufig ist Generalsekretär der Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland e.V. (GÄCD). Darüber hinaus ist er aktives Mitglied bei der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgie (DGPRÄC), der Deutschen Gesellschaft für Senologie (DGS) sowie dem Bund niedergelassener Chirurgen (BNC). Dr. Taufig setzt sich für Interplast e.V. ein, indem er die ehrenamtlichen Operationsteams seit den 1990er Jahren durch seine Arbeit unterstützt. Zudem hält Dr. Taufig nationale und internationale Vorträge auf Kongressen und Workshops. Aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung leitet er Fortbildungen und gibt sein Wissen an andere Kollegen weiter. Als Experte wird Dr. Taufig auch in den Medien geschätzt. So wurde er beispielsweise in der Focus-Ärzteliste als Top-Experte ausgewiesen. Auch für Interviews und Beiträge wird Dr. Taufig gerne eingesetzt.

Beratung operativer Therapie